Boris Akunin – Mord auf der Leviathan

Beschreibung
Paris 1878: Der alte Lord Littleby, Sammler orientalischer Kostbarkeiten, wird ermordet aufgefunden. Und nicht nur er. Auch seine beiden Kinder nebst der gesamten Dienerschaft sind dem rasenden Mörder zum Opfer gefallen. Die Spuren führen den Ermittlungsbeauftragten Kommissar Coche auf das Luxusschiff Leviathan, das sich auf seiner Jungfernfahrt durch den Suezkanal nach Kalkutta befindet. An Bord treten jede Menge verdächtige Passagiere auf – und ein alter Bekannter: Erast Fandorin. Dieser beginnt schnell auf eigene Faust zu ermitteln.

Sprecher
Johannes Steck

Länge
6 CDs

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Gehört vor dem 31.12.2008

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s