Stephen Hawking – Am Anfang von Zeit und Raum

Beschreibung
Sehen ist glauben. Die Entdeckungen der Astronomie verdrängten den Menschen aus dem Zentrum des Universums. Wir umkreisen eine mittelgroße Sonne, die nur eine von Millionen Sternen in unserer eigenen Milchstraße ist. Forscher wie Galileo, Newton, Fraunhofer, Hubble und Einstein zeichneten dieses neue Bild der Welt, in der wir leben. Big Bang – der Anfang Raum, Zeit, Materie – alles entstand in einem einzigen Augenblick. Wäre dieser Urknall der Anfang der Welt, so müsste noch ein Rest der Strahlung von damals – immerhin ca. 15 Mrd. Jahren – zu finden sein. Penzias und Wilson wiesen dies 1965 nach. Kosmische Alchemie Im Mittelalter waren es 4, Ende des 19. Jahrhunderts bereits 65 Elemente, deren Eigenschaften auf Atomen beruhten. Diese sind wiederum aus Elementarteilchen aufgebaut, von denen jedes ein Antiteilchen besitzt. Doch wo im Universum findet sich diese spiegelbildliche Materie?

Länge
2 CDs

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Gehört vor dem 31.12.2008

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s