Stephen King – Briefe aus Jerusalem

Beschreibung
Briefwechsel zwischen Wahnsinn und Realität – Als Charles Boone sich nach Chapelwaite aufmacht, ahnt er noch nicht, daß auf dem ererbten Landsitz ein verhängnisvoller Fluch zu lasten scheint. Bald wecken seltsame Geräusche und hartnäckige Gerüchte der Nachbarschaft seinen Argwohn: Was hat es mit dem verschollenen Dorf Jerusalem’s Lot auf sich? Wo sind die Bewohner des Dorfes, die innerhalb einer Nacht allesamt verschwunden sind, und ist deren Priester, der mehr mit dem Bösen als mit dem Guten paktierte, tatsächlich sein Vorfahr? Charles Boone will diese Geheimnisse ergründen, bevor er vollends dem Wahnsinn verfällt …

Sprecher
Joachim Kerzel

Länge
2 CDs

Fazit: empfehlenswert

Gehört vor dem 31.12.2008

Siehe auch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s