Tschingis Aitmatow – Du meine Pappel im roten Kopftuch

Beschreibung
Mit der Liebesgeschichte „Dshamilja“ wurde er international bekannt: Tschingis Aitmatow, der kirgisische „Sänger der Berge und Steppen“, wird am 12. Dezember 75 Jahre alt. Auch „Du meine Pappel im roten Kopftuch“, eine frühe Novelle, erzählt die Geschichte einer Liebe: In der Provinz Sinkiang, auf einer Paßstraße, begegnen sich der junge Lastwagenfahrer Iljas und das stille Mädchen Asselj. Obwohl sie einem anderen versprochen ist, kommen die Liebenden zusammen – bis Iljas aus Stolz und Starrsinn das gemeinsame Glück verspielt.

Sprecher
Rudolf Kowalski

Länge
2 CDs

Meine Meinung
Wunderschöne und zugleich traurige Geschichte.

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Gehört vor dem 31.12.2008

Siehe auch: