Arno Strobel – Magus – Die Bruderschaft

Beschreibung
»Habemus Papam!«Jubel aus Tausenden von Kehlen. Wenig später betritt das neue Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche die Loggia über dem Petersplatz. Im selben Augenblick fällt ein Schuss und der Papst sinkt tödlich getroffen zu Boden. Der Scharfschütze ist schnell festgenommen, doch weigert er sich auszusagen und verlangt statt dessen, Bischof Corsetti zu sprechen. Tags darauf betritt der Bischof ein kleines Lebensmittelgeschäft, um dort eine für ihn vom Attentäter deponierte Kiste abzuholen. Die Kiste ist schwer – und sie birgt ein noch schwerer wiegendes Geheimnis: das »Projekt Simon«. Die geheimnisvollen Tagebücher führen Corsetti auf die Spur einer mächtigen Bruderschaft, die im Verborgenen ein gefährliches Komplott gegen die katholische Kirche schmiedet.

Sprecher
Heikko Deutschmann

Länge
4 CDs

Meine Meinung
Absolut genial! Von Anfang an wird man in dieses Buch förmlich hinein gerissen, denn der gerade neu gewählte Papst wird kurz nach der Bekanntgabe erschossen. Dann wird in Rückblenden erzählt, wie es dazu kam und wer dahinter steckt. Eine geniale Geschichte um Macht, Gier und Intrigen, die aber – obwohl sie erfunden ist – gar nicht so unwahrscheinlich ist. Absolut empfehlenswert! Übrigens ist dies das Erstlingswerk von Arno Strobel, der eigentlich Informatiker ist. Er brachte es zunächst im Eigenverlag heraus und nun wurde es bereits in 7 Sprachen übersetzt und auch als Hörbuch vertont. Wie ich auf seiner Website gesehen habe, hat er mittlerweile noch ein anderes Buch veröffentlicht, ein weiteres ist in Arbeit und wird im April 2010 erscheinen. Ganz sicher werde ich mir diese Bücher noch von ihm zulegen.

Fazit: absolut empfehlenswert

Gehört am 27.11.2009

Siehe auch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s