Fjodor M. Dostojewskij – Die Sanfte

Beschreibung
Ein Mann wurde aus dem russischen Heer entlassen und hadert jetzt mit der menschlichen Gesellschaft. Die Heirat mit einer noch kindlichen Frau verspricht mehr Glück für ihn, doch er rächt sich an ihr für die ihm zugefügte Schmach, indem er sie hart behandelt und unterdrückt.

Sprecher
Klaus-Dieter Hönig
.

Länge
2 CDs

Meine Meinung
Die Beschreibung im Klappentext ist leicht untertrieben. Diese Erzählung geht unter die Haut und zeigt einem deutlich, wie man mit seinen Mitmenschen tunlichst nicht umgehen sollte. Absolut empfehlenswert!

Fazit:  absolut empfehlenswert

Gehört am 02.09.2009

Siehe auch: