Sebastian Fitzek – Splitter

Beschreibung
Was wäre, wenn wir die schlimmsten Erlebnisse unseres Lebens für immer aus unserem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schief geht? Viel stärker als der Splitter, der sich in seinen Kopf gebohrt hat, schmerzt Marc Lucas die seelische Wunde seines selbst verschuldeten Autounfalls – denn seine Frau hat nicht überlebt. Als Marc von einem psychiatrischen Experiment hört, das ihn von dieser quälenden Erinnerung befreien könnte, schöpft er Hoffnung. Doch nach den ersten Tests beginnt das Grauen: Marcs Wohnungsschlüssel passt nicht mehr. Ein fremder Name steht am Klingelschild. Dann öffnet sich die Tür – und Marc schaut einem Alptraum ins Gesicht …

Sprecher
Simon Jäger

Länge
546 Minuten

Meine Meinung
Sehr spannend ist das Buch – keine Frage! Aber als Resumée muss ich sagen, hätte die Geschichte etwas kürzer ausfallen können und dafür hätte es mehr Aufmerksamkeit der durchaus genialen Auflösung bedurft. Denn es bleiben viele offene Fragen. Ich habe eben noch über eine Stunde im Garten gesessen und habe mich gefragt, wie denn dies oder das aufgrund der Auflösung zu erklären sei… Nun, bei einigen Punkten kam ich zu einer für mich zufrieden stellenden Erklärung – aber es bleibt doch Einiges im Unklaren. Hm, das finde ich dann doch etwas unbefriedigend. Deshalb nur 3 Sterne. Falls jemand dieses Buch gänzlich verstanden hat, dann schicke er mir doch bitte eine kurze Erklärung, wie denn z. B. das mit Emma mit der Kapitelüberschrift „Aktuell“ (also ziemlich zum Schluss) zu verstehen ist 🙂  Danke

Fazit: stars_3 ganz nett

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de

Gehört am 07.08.2009

Siehe auch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s