Stephen King – Blut und Rauch

Beschreibung
Nach der Sensation einer Internet-Erstveröffentlichung jetzt erstmals ein Werk von Stephen King, das ausschließlich als Hörbuch veröffentlicht wird. Der Kulturminister warnt: „Das Hören von Blut und Rauch“ kann nach Einbruch der Dunkelheit Panik, akute Angstzustände, Schweißausbrüche und Zittern verursachen. Die drei exklusiv in diesem Hörbuch versammelten Geschichten um Sucht, Verzicht und Verlangen schleichen sich über den Gehörgang tief ins Gemüt und verbreiten dort ihr Grauen. „Lunch im Gotham Café“, „1408“ und „Im Kabinett des Todes“ verschonen niemanden: nicht den Raucher und ebenso wenig den politisch korrekten Tabakabstinenzler. Eine Schachtel Horror: typisch Stephen King.

Sprecher
Ulrich Pleitgen

Länge
4 CDs

Meine Meinung
Dieses Hörbuch gehört eindeutig zu der Kategorie: Geschichten, die die Welt nicht braucht.

Fazit:

Gehört am 08.07.2009

Siehe auch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s