Ulrich Hefner – Die dritte Ebene

Beschreibung
2004. Flugzeugabstürze, Schiffskatastrophen und Überschwemmungen gefährden die Weltbevölkerung. In einer kleinen Kirche in Venedig »weint« die Jungfrau eines Altarbildes blutige Tränen und prophezeit eine neue Sintflut. Sind das die Vorboten einer gigantischen Klimaveränderung? Doch wie sind andere seltsame Vorkommnisse zu erklären, wie der komaähnliche Schlaf, in den zwei Astronauten gefallen sind? Die Wissenschaftler Brian Saint-Clair und Suzannah Shane sollen den Phänomenen auf den Grund gehen und entdecken ein ungeheures Experiment, das nicht nur ihr Leben bedroht …

Sprecher
Jürgen Holdorf

Länge
1450 Minuten

Meine Meinung
Wow, was für ein packender Umweltthriller! In etwa vergleichbar mit „Der Schwarm“ von Frank Schätzing aber meiner Meinung nach logischer und mit einer nicht ganz so abgedrehten Auflösung. Die Geschichte an sich ist sehr abwechslungsreich und spannend geschrieben. Auch hat der Sprecher einen verdammt guten Job gemacht. Doch, dieses Hörbuch hat satte 5 Sterne verdient.

Fazit: absolut empfehlenswert

Gehört am 08.09.2009

Siehe auch: