Helga Glaesener – Du süße, sanfte Mörderin

Beschreibung
Der Bau einer Brücke treibt die bedeutende Stadt Quedlinburg und ihr vornehmes Domstift in eine wahrhaft mörderische Fehde. Die junge Schreiberin Alena riskiert Kopf und Kragen – um die Liebe -, um zu verhindern, dass ihr Leben und das der Domfrauen zerstört wird.

Sprecher
Katinka Springborn
.

Länge
802 Minuten

Meine Meinung
Schöner und spannender Mittelalter-Krimi, der auf einem Funken Wahrheit beruht. Aber das Meiste ist frei erfunden. Macht aber nix, es ist eine gute Story daraus geworden. Ich habe den Eindruck, dass dieses Hörbuch eher Frauen gefällt, für Männer ist das glaube ich nicht die richtige Lektüre.

Fazit: empfehlenswert