Henning Mankell – Der Feind im Schatten

Beschreibung
Wie die Jahre vergehen: Kurt Wallander lebt inzwischen auf dem Land, seine Tochter Linda ist verheiratet und hat ein Kind. Bei der Geburtstagsfeier ihres Schwiegervaters Håkan erfährt Wallander erstmals von dessen Zeit als Marineoberst. Als kurz darauf Håkan und seine Frau spurlos verschwinden, verstrickt sich Wallander in einen Fall, dessen Spuren bis in den Kalten Krieg zurückreichen. Wenn Tatort-Kommissar Axel Milberg liest, steigert er mit untrüglichem Gespür für Mankells subtile Dramatik die Spannung bis zum atemberaubenden Finale.

Sprecher
Axel Milberg

Länge
490 Minuten

Meine Meinung
„Der Feind im Schatten“ ist ein spannender Krimi zum Mitknobeln! Immer wieder überraschende Wendungen lassen keine Minute Langeweile aufkommen. Leider ist es auch der Abschied von Kurt Wallander. Aber selbst dieses schwierige Thema, hat Mankell mit Bravour gemeistert. Durch all die Bücher hinweg, in denen Kurt Wallander die Hauptrolle spielte, ist diese Figur einem ja sehr ans Herz gewachsen und man bleibt zum Ende hin etwas traurig zurück, ob des Schicksals das ihn ereilt.

Aber nichtsdestotrotz ist dies ein absolut hörenswertes Buch, das man sich als Wallander-Fan auf keinen Fall entgehen lassen sollte!

Fazit: absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de

Siehe auch:

Advertisements

Ein Gedanke zu “Henning Mankell – Der Feind im Schatten

  1. Hallo!Ich bin durch Zufall auf diesen Blog gestossen und freue mich sehr das es Ihn gibt.Er ist sehr informativ was Hörbücher angeht.Bin selber seit kurzem ein grosser Fan von Hörbüchern.
    Das Hörbuch „Der Feind im Schatten“ habe ich verschlungen,wenn man das so sagen kann.Es hat mich so gefesselt,das ich jede freie Minute mit meinem MP3 Player verbracht habe,die ich kriegen konnte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s