Hanns-Josef Ortheil – Die geheimen Stunden der Nacht

Beschreibung
Im Dickicht der Verlagswelt – im Schatten der Familie

Georg von Heuken ist schon fünfzig. Endlich könnte er die Verlage seines todkranken Vaters übernehmen. Doch da sind die Geschwister, gegen die Georg sich durchsetzen muss. Und da sind Hinweise auf ein mysteriöses Doppelleben des Vaters. Nach und nach entdeckt Georg von Heuken in sich ungeahnte Fähigkeiten und Leidenschaften. Ein Schlüsselroman über die Verlagsszene. Mit rheinischen, schwäbischen, mainfränkischen Farbtupfern erzählt von Dietmar Bär.

Sprecher
Dietmar Bär

Länge
6 CDs

Meine Meinung
Das einzig Gute an diesem Buch ist Dietmar Bär als Sprecher. Aber selbst der beste Sprecher kann aus einer schlechten Geschichte kein Knüller machen. Dieses Hörbuch ist einfach nur oberflächlich, langweilig und hat einen unsympathischen Protagonisten. Reine Zeitverschwendung ist dieses Hörbuch. Ich finde das sehr schade, da mir vom gleichen Schriftsteller das Buch „Das Verlangen nach Liebe“ sehr gut gefallen hat. Selten habe ich erlebt, dass ein Buch so langweilig und ein anderes so verdammt gut ist.

Fazit: stars_1

Siehe auch: