John Katzenbach – Der Patient

Beschreibung
Am Abend seines 53. Geburtstages verwandelt sich das Leben des New Yorker Psychiaters Dr. Frederick Starks in einen Alptraum. Im Wartezimmer seiner Praxis liegt ein mysteriöser Brief: „Willkommen am ersten Tag Ihres Todes!“ , unterzeichnet von einem „Rumpelstilzchen“. Starks hält das zunächst für einen üblen Scherz, doch er wird auf grausame Weise eines Besseren belehrt. Der Unbekannte zwingt ihn zu einem teuflischen Spiel: 15 Tage lässt er seinem Opfer, um herauszufinden, wer „Rumpelstilzchen“ in Wahrheit ist. Sonst wird er einen aus Starks Familie umbringen – es sei denn, der Psychiater gibt auf und opfert sein eigenes Leben. Ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel beginnt… Wer ist das mysteriöse „Rumpelstilzchen“, das den „Todesbrief“ im Wartezimmer von Dr. Starks hinterließ? Gibt es diese Märchenfigur überhaupt? Und wenn ja, wird Dr. Starks es schaffen, das Phantom innerhalb von 15 Tagen zu entlarven?

Sprecher
Simon Jäger

Länge
1034 Minuten

Meine Meinung
Ein Psychothriller wie ich ihn liebe! Raffiniert, spannend, mit vielen überraschenden Wendungen, man kann sich richtig in diese Horrorvorstellung hineinfühlen. Ein Buch, das mich bis in meine Träume verfolgt hat – sehr gut. Dieses war mein erstes Buch von John Katzenbach. Und es wird sicher nicht das letzte sein. Der Sprecher Simon Jäger hatte auch hörbar sehr viel Lust, dieses Buch zu sprechen. Das hat er wirklich prima gemacht. Alles in allem ein wirklich sehr guter Psychothriller, bei dem alles gestimmt hat. Auch war keine eine Minute der 1034 überflüssig. Sehr gut, dass dieses Hörbuch von Audible ungekürzt angeboten wird.

Fazit:  absolut empfehlenswert

Weitere Informationen Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de

Siehe auch:

Advertisements

Ein Gedanke zu “John Katzenbach – Der Patient

  1. Der „Patient“ habe ich gerade fertig gehört und ich möchte mich der Meinung von Ute anschließen.

    Wer Thriller mag, bei denen der psychologische Aspekt im Vordergrund steht, ist hier genau richtig. Katzenbach lässt uns teilnehmen am Denken und Fühlen des Psychiaters Ricky, mit dem ein Unbekannter namens „Rumpelstilzchen“ ein grausames Spiel treibt. Die Geschichte ist so spannend, dass man das Hörbuch gar nicht mehr weglegen mag. Super Unterhaltung, die so manch schalen Fernsehkrimi in den Schatten stellt. Ich habe in der Zeit, als ich das Hörbuch genießen durfte, gerne vergessen, dass es auch noch das Fernsehen gibt 🙂 Dem Sprecher Simon Jäger ein großes Kompliment – es ist eine herausragende Leistung, dieses lange Hörbuch mit den unterschiedlichen Charakteren so zu sprechen, dass die Spannung erhalten bleibt und die Figuren beim Zuhörer lebendig werden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s