Val McDermid – Schlussblende

Beschreibung
Es gibt nichts Schrecklicheres, als die Wahrheit zu kennen, und niemand hört zu. Shaz Bowman ist Mitglied eines Elite-Polizeiteams, das das Verschwinden von 7  Mädchen aufklären soll. Als sie einen berühmten TV-Star verdächtigt, wird sie ausgelacht – und wenig später ermordet. Für den Profiler Tony Hill beginnt ein persönlicher Rachefeldzug, bei dem nicht klar ist, wer Jäger und wer Gejagter ist.

.

Sprecher
Diverse (-> Hörspiel)
u. a. Heikko Deutschmann, Boris Aljinovic, Florentine Lahme u. v. m.

Länge
119 Minuten

Meine Meinung
Nicht schlecht! In der kurzen Zeit hat es Val McDermid wirklich geschafft, einen wahrhaft spannenden Thriller zu präsentieren! Ein Thriller, der 2 Stunden dauert: echt klasse.

Auch die Machart des Hörspiels hat mir sehr gut gefallen. 2 Erzähler und natürlich dann die „Live-Sequenzen“, schön untermalt an den richtigen Stellen mit der richtigen Musik.

Zusammenfassend sage ich zu diesem Hörspiel: Klasse Story, klasse Umsetzung.

Fazit: absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s