Sabine Thiesler – Der Kindersammler – Tödliches Vertrauen

Beschreibung
Anne und ihr Mann Harald erleben den Albtraum aller Eltern: während eines Toskana-Urlaubs verschwindet ihr Kind spurlos. Die Suche verläuft ergebnislos und die verzweifelten Eltern müssen ohne ihren Sohn nach Hause fahren. Zehn Jahre später kehrt Anne in die Toskana zurück. Sie will herausfinden, was damals passiert ist. Sie ahnt nicht, wie nahe sie dem Täter kommt – und er ihr.

.

Sprecher
Sabine Thiesler

Länge
430 Min.

Meine Meinung
Riskant finde ich immer, wenn zu früh klar wird, wer der Bösewicht ist. Und hier ist das gründlich in die Hose gegangen. Denn bereits vor der Hälfte wird diese Information verkündet – schlagartig ist die ohnehin schon nicht wirklich vorhandene Spannung komplett weg. Was nun folgt ist ein zäher Gummi. Unnötig noch durch die „Blindheit“ der Protagonistin in die Länge gezogen, so dass ich wirklich schon überlegte, ob ich das Buch überhaupt fertig hören soll. Aber ich tat es. Und die letzte Stunde war dann wirklich sehr, sehr gut. Diese eine Stunde passt auch in die Kategorie „Thriller“, alles andere davor absolut nicht.

Die Story insgesamt ist interessant, kratzt aber nur an der Oberfläche und vermag es nicht, den Hörer mitzureißen.

Fazit: ganz nett

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s