Sabine Thiesler – Hexenkind

Beschreibung
In einem einsam gelegenen alten Bauernhaus in der Toscana entdeckt ein Pilzesammler eine schrecklich zugerichtete Leiche. Sarah, der deutschen Frau des Trattoriabesitzers Romano, wurde die Kehle durchgeschnitten. Dieser brutale Mord ist aber erst der Anfang für ein Verhängnis, das vor Jahren in Deutschland begann, sich nun über die ganze Familie ausbreitet und bis zu einem bitterbösen Ende steigert.

.

Sprecher
Sabine Thiesler

Länge
6 CDs

Meine Meinung
Dieses Hörbuch ist ein absolut empfehlenswerter Krimi. Er ist etwas anders aufgebaut. Denn er beginnt in der Gegenwart, hält sich dann sehr lange in der Vergangenheit auf, so dass man sehr gut nachvollziehen kann, wie was warum geschah. Und zum Schluss endet es wieder in der Gegenwart. Doch, das fand ich sehr außergewöhnlich und hat mir sehr zugesagt. Dieses Hörbuch hat mir ebenso gut gefallen wie „Der Menschenräuber“ – ebenfalls von Sabine Thiesler.

Fazit: absolut empfehlenswert

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s