Ken Follett – Nacht über den Wassern

Beschreibung
Im September 1939, wenige Tage nach Kriegsausbruch, startet der legendäre Pan-American-Flying-Clipper, ein gigantisches Flugboot, von Southampton aus zu einem letzten Flug über den Atlantik. An Bord der Maschine befinden sich 40 Menschen. Jeder von ihnen hat seinen Grund, die alte Welt zu verlassen. Und jeder steht vor der wichtigsten Entscheidung seines Lebens. Doch nur einer kennt die drohende Gefahr, die über den Wassern lauert.
.

Sprecher
Udo Schenk

Länge
391 Minuten

Meine Meinung
Dieses Buch hat alles was ein gutes, spannendes Buch braucht. Natürlich ein, zwei Liebeleien, kleine Gauner und große Verbrecher, ehrgeizige Unternehmer, ein Mädchen mit ausgeprägtem Selbstverwirklichungswillen, gemeine Machenschaften, ein interessantes Flugboot und natürlich eine interessante  Geschichte drum herum. Die 6 CDs konnte man problemlos ohne Pause am Stück hören, auch wenn es mir nicht gegönnt war – die Nacht und ein Arbeitstag kamen leider dazwischen 😉

Udo Schenk als Sprecher war im Großen und Ganzen sehr gut, aber des öfteren kam er mir vor wie ein Märchenonkel. Macht aber nichts, das Buch kann ich wirklich rundum empfehlen. Es ist jetzt zwar nicht der Thriller, bei dem man Herzklopfen vor lauter Aufregung bekommt, aber durchweg gut.

Anmerkung: auf dem Hörbuch-Cover steht „Thriller“. Aber das ist das Buch sicherlich nicht. Es ist meiner Meinung nach ein Roman.

Fazit: stars_4 empfehlenswert

Siehe auch: