Petra Hammesfahr – Roberts Schwester

Beschreibung
Die Geschwister Mia und Robert sind unzertrennlich. Selbst ein von Robert verschuldeter Autounfall, der Mias Gesicht und ihre Bildhauer-Karriere zerstört, kann diese besondere Bindung nicht beenden. Doch dann heiratet Robert Isabell. Die Spannung zwischen den beiden Frauen wird unerträglich. Isabell oder Mia — Robert muss sich entscheiden. Und dann ist Robert tot.

Erschossen wird er an einsamer Stelle in seinem Auto gefunden. Für Mia ist der Fall klar: Ein Komplott zwischen Isabell und ihrem mysteriösen Ex-Geliebten, um Roberts Vermögen zu kassieren. Nur beweisen kann sie nichts, denn an die Mordnacht hat Mia keinerlei Erinnerung — zu viel Tabletten, zu viel Alkohol. Dafür findet sich am Tatort eine Öllache. Und sollte nicht Mias Auto wegen Ölverlust in die Werkstatt? Hatte Robert nicht gerade ein Haus für sich und Isabell gekauft und damit gedroht, Mia zu verlassen? Wer hat Robert tatsächlich auf dem Gewissen?

Seiten
254

Verlag
rororo

Meine Meinung
Die ersten ca. 100 Seiten musste ich mich etwas durch das Buch quälen… ich dachte die ganze Zeit: mein Gott, die (also Mia) ist doch irre – muss ich mir das wirklich geben? Aber dann, dann wurde es ein richtig guter Hammesfahr-Roman. Zwar immer noch sehr verwirrend – aber man konnte langsam echte Verdächtigungen hegen und pflegen – um sie dann doch wieder zu verwerfen. Das hat mir richtig gut gefallen. Die letzten Seiten vergingen wie im Flug und ich konnte gar nicht so schnell lesen, wie ich weiter kommen wollte in der Geschichte!

Doch, das war wieder ein Roman, der so richtig zu Herzen geht – wie so oft bei Petra Hammesfahr. Und die anfängliche Schwierigkeit, überhaupt in das Buch zu finden, kann ich nach dem Ende absolut verzeihen.

Fazit: absolut empfehlenswert

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s