Friedrich Schiller – Wilhelm Tell

Beschreibung
Die Schweiz im 13. Jahrhundert. Mitten in dem von feindlichen Truppen besetzten Land herrscht der tyrannische Landvogt Gessler, der zu immer grausameren Mitteln greift, um den Widerstand der Bevölkerung zu brechen.
Schillers großer Klassiker über den schweizerischen Freiheitskampf ist wie eine packende Abenteuergeschichte – vom sagenumwobenen Rütlischwur über Tells spektakulären Apfelschuss bis hin zum Höhepunkt in der hohlen Gasse.
Ein faszinierendes Stück Weltliteratur.

Sprecher
Diverse (-> Hörspiel)

Länge
79 Minuten

Meine Meinung
So, es war mal wieder an der Zeit für etwas Allgemeinbildung 😉 Und ja, Allgemeinbildung lasse ich mir doch gerne gefallen, wenn sie so lebhaft wie in diesem Hörspiel vorgetragen wird!
Einziges Manko, das ich oftmals an Hörspielen bemängele: die extrem unterschiedliche Lautstärke. Mal Geflüster, dann Gebrüll. Hm, da bin ich ständig am Regler, da ich darauf sehr allergisch reagiere. Aber das ist mein Problem mit den Ohren und sollte natürlich niemanden davon abhalten, das Hörspiel zu hören. Denn es ist wirklich sehr toll und engagiert gemacht.

Fazit: stars_4 empfehlenswert

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s