Kopf schlägt Kapital: Die ganz andere Art, ein Unternehmen zu gründen. Von der Lust, ein Entrepreneur zu sein

kopf-schlagt-kapitalBeschreibung (von Amazon)
Viele glauben zu wissen, wie es geht. Wenige tun es wirklich. Noch weniger sind damit erfolgreich. Etwas ist falsch an der Art, wie wir versuchen Unternehmen zu gründen. Dabei geht es auch ganz anders: Ein Ideen-Kunstwerk schaffen und das eigene Unternehmen aus vorhandenen, jedermann zugänglichen Komponenten zusammensetzen. Den Kopf freihalten für die wichtigen Fragen. Den Horizont im Auge behalten, statt in den Alltagsanforderungen unterzugehen. Nur ein schöner Traum? Keineswegs. Wer heute erfolgreich gründen will, muss sogar so vorgehen. Günter Faltin zeigt an vielen Beispielen, wie jeder ganz praktisch an eigenen Ideen arbeiten kann, sie wie ein Puzzle kombiniert und daraus etwas Neues schafft – das eigene Unternehmen. Je unkonventioneller man denkt, um so besser! Buchhaltung und Rechnungswesen? Sollte ein Gründer denen überlassen, die das schnell, zuverlässig und zu niedrigen Preisen erledigen. Versand, Verpackung und Logistik? Auch dafür gibt es Profis. Günter Faltin lehrt seine Methode seit vielen Jahren – und ist damit sehr erfolgreich: Die von ihm gegründete „Teekampagne“ funktioniert nach diesem Modell: Sie hat mehr als 180.000 Kunden, ist das größte Teeversandhaus Deutschlands und der größte Importeur von Darjeeling-Tee weltweit. Eine ganze Reihe weiterer Unternehmen, die im Umfeld des Hochschullehrers entstanden, wenden seine Prinzipien erfolgreich an. Dieses Buch ist die Chance für Menschen mit Ideen, die engagiert sind, die etwas verbessern wollen.

Pressestimmen
„Der Unternehmer und Entrepreneurship-Professor räumt mit dem Vorurteil auf, Gründer müssten betriebswirtschaftliche Tausendsassas sein. Ein echter Mutmacher mit Überzeugungskraft!“ enable (Financial Times Deutschland), Dezember 2008

„Günter Faltin, selbst ein erfolgreicher Unternehmer, hat ein inspirierendes Buch geschrieben: Es kann all denen als Leitfaden dienen, die das Beste aus ihren Fähigkeiten machen wollen – in dem sie ihr eigenes Unternehmen gründen.“
(Muhammad Yunus, Friedensnobelpreis)

Klappentext
Prof. Faltin lehrt Unternehmensgründung an der Freien Universität Berlin. Mit der Teekampagne setzte er den Konventionen des Teehandels ein Unternehmen entgegen, das in kurzer Zeit zum weltweit größten Importeur von Darjeeling Tee wurde.

„Heute sind Unternehmensgründungen möglich, die nicht von Kapital und Technologie, sondern von der Kreativität und den Ideen ihrer Gründer geprägt sind… Erfolgreiche Unternehmen entstehen im Kopf. Je besser eine unternehmerische Idee ist, je durchdachter und ausgearbeiteter, je mehr sie einem vollendeten Kunstwerk gleicht, desto mehr wird sie sich durchsetzen.“

Sprecher
Stephan Reimertz

Länge
7 h 45 m

Meine Meinung
Faszinierend, inspirierend, äußerst interessant! Ich weiß gar nicht, mit welchen Superlativen ich dieses Buch noch beschreiben soll. Günter Faltin beschreibt hier eine für mich völlig neue Herangehensweise auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Anhand vieler erstaunlicher Beispiele zeigt er Ideen auf, die wirklich ganz anders als in den Büros der BWLer entwickelt wurden und die mittlerweile sehr erfolgreich am Markt etabliert sind.

Normalerweise fällt mir zu einem Buch, das ich derart super gut fand, wesentlich mehr ein. Aber hier kann ich nur jedem, der irgendwann einmal auch nur einen Gedanken daran verschwendet hat, sich selbstständig zu machen: kauft euch dieses Buch! Ich habe selten ein inspirierenderes Hörbuch gehört!

Ich habe dieses Buch als Hörbuch gehört und jetzt auch noch das Buch gekauft. Das musste ich einfach haben.

s5g5h

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Günter Faltin – Kopf schlägt Kapital

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s