Sara Gruen – Wasser für die Elefanten

Beschreibung
Amerika 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Da kann der junge Tierarzt Jacob Jankowski von Glück reden, als ihm ein Job beim Zirkus angeboten wird. Auch wenn es ein sehr bescheidener Zirkus ist: nicht einmal einen Elefanten gibt es zunächst. Dafür eine wunderschöne Kunstreiterin. Doch Marlena ist verheiratet mit dem wahnsinnigen Dompteur….

Sprecher
Andreas Fröhlich

Länge
461 Minuten

Meine Meinung
Ich liebe dieses Hörbuch! Die Geschichte ist so schön! So charmant, so chaotisch, so fremdartig, so lustig, so traurig, so wunderbar, so bezaubernd! Hach, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus.

Die obige Beschreibung sagt eigentlich überhaupt nichts über den Zauber aus, den diese Geschichte hinterlässt. Jacob Jankowski, mittlerweile 93 Jahre alt und im Altersheim, sieht, wie in der Nähe ein Zirkuszelt aufgebaut wird und erinnert sich an seine Erlebnisse beim Zirkus in Zeiten der Wirtschaftskrise 1931. Und so fängt er an, dem Hörer seine Geschichte zu erzählen. Immer wieder unterbrochen mit den Begebenheiten im Altenheim durchmischt – durchlebt man mit ihm erneut die turbulente Zeit beim Zirkus. Und man darf sagen: er hat so einiges erlebt. Mit Leichtigkeit und einer gehörigen Portion Schwung und Humor nimmt er einen mit zurück in die völlige Armut und in die großen Unterschiede zwischen Arbeiter und Artisten. Und natürlich darf die Liebe nicht fehlen. Sehr dramatisch geht es auch in dieser Beziehung zu. Nicht selten musste ich laut lachen und im nächsten Moment hatte ich einen Kloß im Hals vor lauter Traurigkeit! Was für eine Achterbahn der Gefühle! Toll!

Dieses Hörbuch nimmt einen mit auf eine Reise in eine sehr fremde Welt und lässt einen einen tiefen Blick hinter die Kulissen der Manege werfen. Ich werde noch sehr lange mit einem Schmunzeln auf dem Gesicht an die wunderschöne Geschichte des äußerst liebenswerten Jacob Jankowski zurückdenken.

Nicht unerwähnt darf hier die hervorragende Leistung von Andreas Fröhlich bleiben! Wie er den einzelnen Personen jeweils eine eigene Stimme gegeben hat, das hat mich auch sehr beeindruckt. Das hätte wohl kaum einer besser machen können.

Logisch, dass es dieses Hörbuch auf meine Bestenliste geschafft hat 🙂

s5g5h

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Sara Gruen – Wasser für die Elefanten

Siehe auch: