Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte

Beschreibung
Eines der schönsten Weihnachtsmärchen!

Dem herzlosen Geizkragen Ebenezer Scrooge erscheint in der Weihnachtsnacht erst der Geist seines verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley, dann die Geister der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weihnacht. Sie verdeutlichen ihm seine Grausamkeit und Hässlichkeit gegenüber seinen Mitmenschen und führen die Verwandlung von Ebenezer Scrooge herbei. So wird der einstige Menschenfeind zu einem liebenswürdigen und barmherzigen Menschen, der seinen guten Vorsätzen Taten folgen lässt und dafür sorgt, dass dies ein unvergessliches Weihnachtsfest wird.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung ist ausschließlich im Download bei Audible.de erhältlich.

Sprecher
Helmut Krauss

Länge
210 Minuten

Meine Meinung
Dieses Hörbuch ist ein wunderschöner Klassiker. Und auch wenn die Geschichte schon ca. 100 Jahre alt, so ist sie doch immer noch topaktuell. Denn wann war die Gier und der Geiz größer als heute? Sehr schön finde ich die Idee, wie die Geister ihm quasi einen Spiegel vorhalten um ihm zu zeigen, was er doch für ein unausstehlicher Mensch ist. Und schön auch, dass er sich dadurch bekehren lässt. Das ist heute leider nicht mehr so einfach zu bewerkstelligen.
Helmut Krauss als Sprecher passt mit seiner tiefen, etwas rauhen Stimme perfekt zu diesem Märchen.

Insgesamt sollte man sich dieses wunderschöne Märchen nicht entgehen lassen – besonders jetzt zu Weihnachten nicht.

Fazit: absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Charles Dickens – Eine Weihnachtsgeschichte