Henning Mankell – Die Hunde von Riga

Beschreibung
Wer sind die beiden Toten, die in einem Rettungsboot an die schwedische Küste treiben? Die Obduktion ergibt, dass es sich um zwei Russen handelt, die vor ihrem Tod gefoltert wurden. Die Ermittlungen führen Kommissar Wallander nach Riga, wo er Baiba Liepa kennen lernt, für die er tiefe Liebe empfindet. Wallander gerät immer tiefer hinein in ein kaum noch zu durchschauendes Komplott unsichtbarer Mächte, in dem er nicht nur seinen Glauben an die Gerechtigkeit verliert, sondern auch fast sein Leben lässt…

Sprecher
Diverse (-> Hörspiel)

Länge
117 Minuten

Meine Meinung
Vor vielen Jahren las ich das Buch und fand es einigermaßen gut. Jetzt war ich natürlich auf die Hörspielfassung gespannt. Doch auch als Hörspiel fand ich das Buch etwas verwirrend. Es waren zwar einige sehr spannende Stellen dabei, aber insgesamt wurde mir im Nachhinein zu viel erklärt – ok, es musste auch viel erklärt werden, da es sich von der Geschichte her nicht wirklich von selbst erschloss.

Insgesamt ist „Die Hunde von Riga“ sehr engagiert gemachtes Hörspiel, aber es gibt bessere…

Fazit: ganz nett

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Henning Mankell – Die Hunde von Riga

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s