Stephen King – Carrie

Beschreibung
Als 3-jährige lässt sie einen Steinregen auf ihr Elternhaus niederregnen, weil ihre Mutter ihr in einem Anfall religiösen Wahns nach dem Leben trachtet. Als 16-jährige erlebt sie einen Augenblick tiefster Demütigung. Dann, auf dem Abschlussball der Schule, wird sie das Opfer eines bösen Streichs. Schmerz, Enttäuschung, Wut treiben sie zum Äußersten: Mit der schieren Kraft ihres Willens entfesselt sie ein Inferno, gegen das die Hölle der Garten Eden ist. Das ist Carrie – beseelt, besessen von einer unheimlichen Gabe mit ungeheurer Tragweite und furchtbaren Folgen.

Sprecher
Franziska Pigulla

Länge
540 Minuten

Meine Meinung
Carrie hat mich schon damals begeistert, als ich es gelesen hatte. Und jetzt, in der Lesung von Franziska Pigulla war ich noch mehr als begeistert. Sehr nuanciert und jederzeit passend spricht sie die Geschichte von einem jungen Mädchen, die einfach nur ihren Platz in der Welt suchte, die nur ein stinknormaler Teenager wie alle anderen sein wollte. Aber dieses Glück ward ihr nicht gegönnt. Zu viele, die sie aufgrund ihrer „Andersartigkeit“, für die sie persönlich gar nichts konnte, an der vielmehr ihre völlig verschrobene Mutter Schuld war, nicht ausstehen konnten und die sie immer und immer wieder zum Gespött der ganzen Schule machten. Zu heftig, für einen pubertierenden Teenager. Doch niemand hat mit Carries außergewöhnlichen Kräften gerechnet. Keine ahnte auch nur, was dieses Mädchen „anstellen“ konnte, bis es zu spät war und alles in einem tödlichen Chaos endete.

Super Story, klasse vorgetragen!

Fazit: absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Stephen King – Carrie

Siehe auch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s