Greg Iles – 24 Stunden

Beschreibung
24 Stunden – so lange dauern in der Regel die perfekt geplanten Entführungen eines Kidnapper-Trios. Die schockierten Eltern zahlen das geforderte Lösegeld, und die geraubten Kinder gelangen wohlbehalten nach Hause. Doch im Fall der kleinen Abby Jennings verläuft nichts nach Plan: Denn das entführte Mädchen benötigt dringend ein lebensnotwendiges Medikament, und ihre Eltern gehören nicht zu der Sorte von Menschen, die sich widerstandslos geschlagen geben. Die Jagd nach den Kidnappern wird zu einem Kampf auf Leben und Tod…

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Uve Teschner

Länge
775 Minuten

Meine Meinung
Bei diesem Hörbuch ist mir etwas passiert, dass mir bisher glaub ich noch nicht passierte. Vor einigen Jahren hatte ich die Verfilmung des Buches gesehen. Den Film fand ich äußerst spannend. Als ich mir nun das Hörbuch vornahm, war mir zunächst nicht bewusst, dass ich die Story schon kannte. Doch sehr schnell wurde mir das klar. Dann fing das Grübeln an: Woher nur? Langsam hatte ich dann wieder die Bilder des Films vor Augen. Ich hörte trotzdem weiter, da für gewöhnlich die Bücher ja um Längen besser sind, als die Filme. Doch bei diesem Hörbuch bestätigte sich das nicht. Ich möchte sagen, dass ich jede Szene schon kannte und mir alles noch sehr bewusst war. Was für den Film spricht – ist es doch schon eine ganze Weile her, dass ich ihn sah.

Natürlich war für mich somit die Luft raus. Es konnte mich nichts mehr überraschen. Ich habe das Hörbuch trotzdem zu Ende gehört. Denn Uve Teschner als Sprecher war klasse – wie immer.

Die Story ist äußerst haarsträubend. Ein kleines Kind, welches dringend Medikamente braucht, wird entführt. Widerspenstige Eltern, die sich nichts gefallen lassen und Entführer, die … na, das wird hier nicht verraten. Die Story schreitet rasant voran, man findet sich in einem Albtraum wieder. Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich das Hörbuch oder den Film empfehlen soll. Ich glaube, in diesem Fall tendiere ich ausnahmsweise zum Film. Aber nichtsdestotrotz: die Story sollte man sich nicht entgehen lassen. Egal ob als Buch, Hörbuch oder Film.

Fazit empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Greg Iles – 24 Stunden

Siehe auch: 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s