Greg Iles – Leises Gift

Beschreibung
Dr. Chris Shepard hat die junge Frau, die in seine Arztpraxis kommt, nie zuvor gesehen. Alex Morse gibt sich als Agentin des FBI zu erkennen. Sie sei, so sagt sie, auf der Spur eines Scheidungsanwalts, der seinen Klienten einen ganz besonderen Dienst bietet: Ihre Ehepartner sterben auf unerklärliche Weise. Okay. Aber warum erzählen Sie mir das? Zum ersten Mal blickte Agentin Morse unbehaglich drein. Weil …, sagte sie schließlich zögernd, vor genau einer Woche Ihre Frau nach Jackson gefahren ist und zwei Stunden im Büro dieses Anwalts verbracht hat.

Sprecher
Reent Reins

Länge
471 Minuten

Meine Meinung
Wenn man sich die Hörprobe bei Audible anhört, dann möchte einem die Lust auf das Hörbuch zunächst einmal vergehen. Doch das wäre ein Fehler. Denn das Hörbuch ist gut!

Ein äußerst perfides Spiel wird hier gespielt. Menschen sterben und man kann niemandem etwas vorwerfen, da es einfach keine Spuren, keine Indizien gibt. Und doch ist es jedesmal Mord. Aber wie soll man einen „unsichtbaren“ Mord beweisen? Stück für Stück nähert man sich gemeinsam mit der Agentin Chris Shepard der Auflösung. Und was dabei ans Licht tritt, ließ mir wirklich das Blut in den Adern gefrieren. Ich fand das genial – genial erschütternd und erschreckend.

Einzig den Sprecher fand ich nicht gut. Dafür gibt es einen Stern Abzug. Aber dafür kann die Geschichte ja nichts – sie hätte durchaus 4 Sterne verdient.

Fazit ganz nett

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Greg Iles – Leises Gift

Siehe auch: 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s