Michael Crichton – Sphere: Die Gedanken des Bösen

SphereBeschreibung
Mitten im Pazifik, tief am Meeresgrund verborgen, wird ein Raumschiff entdeckt. Ein US-Expertenteam soll die technologisch hoch entwickelte Konstruktion untersuchen, doch das riesige UFO gibt den Forschern zahlreiche Rätsel auf: Messungen ergeben, dass es schon seit 300 Jahren dort unten im Meer liegt und während dieser Zeit eine tödliche Fähigkeit entwickelt hat…

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird  exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Oliver Rohrbeck

Länge
13 h 53 m

Meine Meinung
Bei diesem Hörbuch gab es zwei Kleinigkeiten, die ich zu bemängeln habe:

1. Der Sprecher hat jeder Person andere Stimmen gegeben, was ja durchaus sehr gut ist. Aber, manchen hat er eine Stimmlage verpasst, die mir in den Ohren weh tat. Das ist dann natürlich weniger gut.

2. Es gab streckenweise gefühlt endlose Diskussionen um den heißen Brei – man hätte gerne eingegriffen und diese Endlosschleifen einfach durchbrochen.

Das war es aber auch – und damit kann ich durchaus leben. Denn die Story an sich – die Idee – fand ich genial, wie immer bei Crichton. Trotz der fast 14 Stunden habe ich dieses Hörbuch quasi in einem Rutsch – nur durch ein paar Stunden Schlaf unterbrochen – durchgehört. Denn kaum konnte man etwas durchatmen, zog das Tempo auch schon wieder an. Somit ist „Sphere“ eine durchweg spannende Story, die mich völlig in ihren Bann gezogen hat.

Einzig den Schluss – hm, den fand ich etwas mau. Schade.

Fazitstars_4 empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Michael Crichton – Sphere: Die Gedanken des Bösen

Siehe auch: