Andrea Sawatzki – Ein allzu braves Mädchen

Ein allzu braves MädchenBeschreibung
Tagelang bellen die Hunde im Garten des Anwesens, bevor man Winfried Ott findet. Der 71-Jährige liegt nackt im Schlafzimmer seiner Villa, offenbar ermordet mit einer scharfkantigen Waffe. Zur gleichen Zeit entdeckt die Polizei in einem Waldstück eine verstörte junge Frau. Ihre roten Haare leuchten zwischen dem Grün der Bäume. Sie kann sich nicht erinnern, wie sie an diesen Ort gelangt ist. Was sie der Psychiaterin zu erzählen hat, lässt niemanden kalt. Aber entspricht das, was sie erlebt zu haben glaubt, auch der Wahrheit?

„Ein allzu braves Mädchen“ ist Kriminalroman und abgründiges psychologisches Porträt zugleich. Schauspielerin Andrea Sawatzki liest ihren Roman eindringlich und mit einer Stimme, die Zartgefühl und Stärke, Verletzbarkeit und Spannung verbindet.

Sprecher
Andrea Sawatzki

Länge
3 h 07 m

Meine Meinung
Wenn man sich durch ein so kurzes Hörbuch wirklich jede Minute durchkämpfen muss, dann kann das nichts Gutes bedeuten. Ich war mehrfach versucht, abzuschalten. Alleine die Aussicht, dass es nicht mehr lange dauert, hat mich durchhalten lassen.

Warum? Nun. Da haben wir eine Geschichte, die allzu schnell durchschaubar und absolut spannungsfrei ist. Dann haben wir einen Aufbau, der derart verworren ist, dass lange kein klarer Handlungsstrang erkennbar ist. Und zu allem Überfluss haben wir auch noch eine Sprache, die trivialer kaum noch geht.

Ich schätze Andrea Sawatzki als Schauspielerin und als Sprecherin sehr. Deshalb war ich auch so gespannt auf ihr erstes eigenes Buch. Doch das hat mich absolut nicht überzeugt. Ok. Die Geschichte, die sie erzählt, ist an und für sich letztendlich eine schockierende und gute Story. Aber die Umsetzung fand ich einfach nicht gut.

Fazitstars_2 naja

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Andrea Sawatzki – Ein allzu braves Mädchen

Siehe auch: 

Advertisements

2 Gedanken zu “Andrea Sawatzki – Ein allzu braves Mädchen

  1. Wie schade. Habe mir hier mehr erwartet, jetzt bin ich tatsächlich am überlegen ob ich das HB hören soll.Ich schiebe es mal auf die Warteliste zu den anderen 😉 danke für die Rezi.

    Gefällt mir

    • Ich meine, die 3 Stunden sind ja schnell um – aber man kann 3 Stunden sicherlich unterhaltsamer gestalten 😉 Für „schlechte Zeiten“ ist es jedenfalls aufhebenswert 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s