Jenk Saborowski – Biest

BiestBeschreibung
Der gefährlichste Computervirus der Welt gelangt in die Hände eines russischen Top-Terroristen, genannt „Das Biest“. Ein Anschlag, der bis gestern noch undenkbar schien, steht unmittelbar bevor – mitten im Herzen Europas. Special Agent Solveigh Lang von der europäischen Geheimpolizei ECSB verfolgt seine Spur, bis ihre Einheit selbst zur Zielscheibe wird.

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Uve Teschner

Länge
12 h 44 m

Meine Meinung
So muss ein Thriller sein, damit ich ihn toll finde. Ein Thema, dass uns alle betrifft: Ein Anschlag auf die Kernkraftwerke in Europa ist geplant, sympathische Protagonisten, die alles geben, um dies zu verhindern und dazwischen jede Menge Spannung. Knapp 13 Stunden, die wie im freien Fall vergingen.

Schockierend fand ich, wie einfach es doch zu sein scheint, einen ganzen Kontinent außer Gefecht zu setzen und unzählige Menschen in den Tod zu schicken. Frage an die Leute, die in Kernkraftwerken arbeiten: Wird dort wirklich Windows als Betriebssystem eingesetzt?

Uve Teschner gehört für mich mittlerweile zu den besten Hörbuchsprechern. Und das hat er auch hier wieder gekonnt bewiesen.

Jetzt werde ich mal schauen, was es noch für Hörbücher von Jenk Saborowski gibt. Denn mein „Erstling“ von ihm hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Fazitstars_5 absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Jenk Saborowski – Biest