Sebastian Fitzek – Der Nachtwandler

Der NachtwandlerBeschreibung
In seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar gewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein – doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit…

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Simon Jäger

Länge
7 h 26 m

Meine Meinung
Sehr gespannt war ich auf das neue Buch „Der Nachtwandler“ von Fitzek. Sobald ich es hatte, fing ich an zu hören. Ok, einmal angefangen konnte ich meinen Player kaum noch abschalten. Aber dieses Mal nicht, weil ich es so ungemein spannend fand, sondern weil ich einfach nicht glauben wollte, was er mir da für eine Geschichte präsentiert.

Das Thema Nachtwandeln und dann die Idee mit der Kamera auf dem Kopf, um sich selbst zu filmen, fand ich zwar gut, aber die Umsetzung fand ich derart an den Haaren herbeigezogen – nein, da kann ich mich nur wundern. Ich hoffte wirklich auf das Ende, dass das alles korrigieren und richtig stellen würde, aber dann auch noch solch eine Auflösung? Die ist zwar schockierend aber alles andere als glaubwürdig meiner Meinung nach.

„Der Nachtwandler“ ist zwar durchaus spannend anzuhören, da ständig neue Wandlungen alles eben Verstandene auf den Kopf stellen, aber eine tolle Story fand ich es trotzdem nicht. Ein Konstrukt, das seines Gleichen sucht.

Simon Jäger hat wieder hervorragend gelesen, was aber logischerweise den Plot auch nicht besser machte.

Ich denke, wenn man siebeneinhalb Stunden rasante und spannende Handlung möchte, dann ist es gut. Wenn man aber einen wirklich guten Thriller hören will, dann sollte man besser die Finger davon lassen.

Fazitstars_3 ganz nett

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Sebastian Fitzek – Der Nachtwandler

Siehe auch:

 

Advertisements