Ursula Poznanski – Blinde Vögel (Beatrice Kaspary 2)

Blinde Vögel

Beschreibung
Zwei Leichen bei einem Salzburger Campingplatz – ein Mann und eine Frau, beide Mitte zwanzig. Auf den ersten Blick sieht es nach Mord und Selbstmord aus, doch die beiden scheinen zu Lebzeiten keinen Kontakt miteinander gehabt zu haben. Die einzige Gemeinsamkeit ist eigentlich zu belanglos, um sie ernst zu nehmen: Die Toten haben in einer Lyrik-Gruppe auf Facebook stimmungsvolle Gedichte und Fotos ausgetauscht. Ganz harmlos? Beatrice Kaspary folgt ihrem Ermittlerinstinkt und schleust sich als U-Boot in die Gruppe ein. Bald ahnt sie, dass hier Botschaften ausgetauscht werden, die nur wenige Teilnehmer verstehen, düstere Botschaften voller Todesahnung. Und dann stirbt eine Frau aus der Lyrik-Gruppe…

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Andrea Sawatzki

Länge
13 h 13 m

Meine Meinung
Da mir der erste Krimi „Fünf“, in dem es um Geo-Caching geht, von Ursula Poznanski so gut gefallen hat, war ich auf den zweiten Krimi mit der Ermittlerin Beatrice Kaspary sehr gespannt. Dieses Mal geht es um eine Lyrik-Gruppe auf Facebook, aus der Menschen zu Tode kommen.

Ich wurde nicht enttäuscht. Auch der zweite Krimi ist spannend, interessant, äußerst glaubhaft und sehr lebensnah. Die Dialoge in der Facebook-Gruppe sind absolut nachvollziehbar, ich fühlte mich stellenweise, als sei ich selbst Mitglied dieser Gruppe und würde die Beiträge lesen. Auch wenn man sich für Lyrik nicht interessiert, sind die Beiträge doch spannend anzuhören. Mir wurde stellenweise richtig mulmig dabei. Die Facebook-Gruppe und somit Facebook selbst nehmen zwar einen großen Teil der Story ein, aber die Geschichte spielt auch außerhalb des Internets. Klar, hier passieren die Morde.

Der Aufbau der Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Es gibt viele Überraschungen, die den Spannungsbogen stets aufrecht erhalten. Für mich vergingen die 13 Stunden rasend schnell und sie waren prall gefüllt mit einer spannenden Story.

Andrea Sawatzki hat dieses Hörbuch sehr gut gesprochen. Was soll ich sagen: Sie versteht ihr Handwerk hervorragend und hat zu jeder Zeit perfekt intoniert und nuanciert. Ihre Stimme ist äußerst angenehm anzuhören und auch nach 13 Stunden könnte man ihr ohne Probleme weitere 13 Stunden lang gebannt zuhören.

Fazitstars_5 absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Ursula Poznanski – Blinde Vögel

Siehe auch: 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s