Sebastian Fitzek – Das Kind: Das ungekürzte Hörspiel

Das KindBeschreibung
Strafverteidiger Robert Stern staunt nicht schlecht, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank – und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Erstaunen wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn Simon berichtet nicht nur von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch…

Ungekürzt, mehr als 30 Sprecher, eigens komponierte Musik und original Berliner Atmosphäre: Das Hörspiel zum Thriller-Bestseller „Das Kind“ setzt neue Maßstäbe! Der Roman von Sebastian Fitzek wurde von der preisgekrönten Autorin und Hörspiel-Regisseurin Johanna Steiner komplett als Hörspiel adaptiert und von Oliver Rohrbecks Lauscherlounge-Team im eigenen Studio in Berlin Kreuzberg vertont. Eine einzigartige Riege an Top-Sprechern, darunter David Nathan, Sascha Rotermund, Tanja Geke, Tilo Schmitz, Erich Räuker, Oliver Siebeck und Nana Spier, lieh den Romanfiguren die Stimme. Und auch Simon Jäger, der bereits das Hörbuch zu „Das Kind“ und vielen weiteren Fitzek-Klassikern eingelesen hat, ist als Erzähler wieder mit von der Partie. Hinzu kommen ein für das Hörspiel komponierter Soundtrack von Dirk Wilhelm sowie eigens erstellte atmosphärische Soundkulissen für das besondere „Berliner Flair“. Herausgekommen ist ein hochspannendes, über 7-stündiges Hörerlebnis, das an Detailtreue und emotionaler Intensität seines Gleichen sucht.

Gewinner des Ohrkanus-Hörspielpreises 2013 in der Kategorie „Beste Regie“ (Johanna Steiner).

Diese ungekürzte Hörspiel-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Simon Jäger, David Nathan, Tanja Geke und viele andere (siehe oben)

Länge
7 h 18 m

Meine Meinung
Letztens habe ich das Hörspiel „Amokspiel“ von Sebastian Fitzek und Johanna Steiner gehört und war absolut begeistert davon. Dies inspirierte mich, mir doch auch „Das Kind“ als Hörspiel nochmals anzuhören, obwohl ich das Buch als Lesung ja schon kannte.

Natürlich hatte ich nach der Meisterleistung von „Amokspiel“ hohe Erwartungen – doch leider wurde ich  enttäuscht. Ich finde, „Das Kind“ reicht ganz und gar nicht an die geniale Hörspielumsetzung von „Amokspiel“ heran. Da frage ich mich nun: „Das Kind“ hat eine Auszeichnung bekommen. Was bekommt dann „Amokspiel„? Letzteres müsste dann ja mit Preisen geradezu überhäuft werden (ok, hätte es auch verdient).

Aber ich will hier ja über „Das Kind“ sprechen. Die Sprecher fand ich allesamt wieder sehr gut. Klar, es ist ja schließlich die Crème-de-la-Crème an Sprechern vertreten. Aber ich glaube, die Story gibt es einfach nicht so gut her (wie das „Amokspiel„), es als Hörspiel zu interpretieren. Über weite Strecken störte mich der dauernde Regen – der war auch für meine Ohren viel zu laut – hier hatte ich wieder mein übliches Problem: ich verstand die Sprecher nur schlecht durch das ständige Gerausche im Hintergrund. Dann hat mich der verschnupfte Kommissar aufgeregt. Ok, das war zwar sehr echt umgesetzt – aber ich will trotzdem nicht ständig das Hatschi und die verschleimte Stimme von ihm hören – das war mir eindeutig zu aufdringlich. Überhaupt fand ich die Abmischung nicht ganz so gelungen. Wie oben schon kurz erwähnt, hatte ich über viele Strecken das Problem, dass Hintergrund und Sprache nicht im richtigen Lautstärkeverhältnis für meine Ohren waren. Somit wird bei mir aus einem Hörerlebnis eine Anstrengung. Und das macht mir nicht wirklich Spaß.

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass die Story natürlich unverändert gut ist, aber dass ich die Hörspielumsetzung nicht wirklich so gelungen fand. Von daher empfehle ich eher die Lesung von Simon Jäger.

Fazitstars_3 ganz nett (dies gilt für die Hörspiel-Version)

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Sebastian Fitzek – Das Kind: Das ungekürzte Hörspiel

 

Siehe auch:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s