Markus Heitz – Totenblick

TotenblickBeschreibung
„Die Wahrheit liegt im Auge des Betrachters“, lautet die rätselhafte Botschaft, die ein Serienmörder an sorgfältig inszenierten Tatorten hinterlässt. Fieberhaft suchen die Ermittler vor Ort nach versteckten Hinweisen. Bis sie eine grauenvolle Entdeckung machen: Der Täter hat auf der Netzhaut seiner Opfer genau das Bild fixiert, das sie im Augenblick ihres Todes sahen.

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Simon Jäger

Länge
13 h 42 m

Meine Meinung
Asche auf mein Haupt! Es ist nun so lange her, dass ich die Geschichte gehört habe, dass ich kaum noch etwas dazu sagen kann. Da ich mir aber notiert habe, wie ich es insgesamt fand, kann ich zumindest mein Fazit angeben.

Dass ich dieses Hörbuch hier im Blog trotzdem aufführe, liegt daran, dass ich durch meinen Blog den Überblick habe, welche Hörbücher ich bereits gehört habe. Siehe hierzu auch meinen Eintrag in „Der Blog für Hörbuchfans“ – hier 2010.

Für die Zukunft gelobe ich Besserung… Versprochen.

Fazit: stars_5 absolut empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Markus Heitz – Totenblick

Siehe auch: 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s