Sophie Hannah – Das fremde Haus

Das fremde HausBeschreibung
Als Connie „Zuhause“ in das Navi im Auto ihres Mannes eingibt, wird sie an einen Ort geführt, der ihr vollkommen fremd ist: Bentley Grove 11, Cambridge. Sie stellt Kit zur Rede. Der behauptet, sie muss die Adresse selbst eingegeben haben. Kurze Zeit später steht das Anwesen zum Verkauf. Connie gelingt es, einen Blick in das Haus zu werfen. Sie entdeckt eine blutüberströmte Frauenleiche, die ihr verdammt ähnlich sieht!

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Cathlen Gawlich

Länge
13 h 42 m

Meine Meinung
Asche auf mein Haupt! Es ist nun so lange her, dass ich die Geschichte gehört habe, dass ich kaum noch etwas dazu sagen kann. Da ich mir aber notiert habe, wie ich es insgesamt fand, kann ich zumindest mein Fazit angeben.

Dass ich dieses Hörbuch hier im Blog trotzdem aufführe, liegt daran, dass ich durch meinen Blog den Überblick habe, welche Hörbücher ich bereits gehört habe. Siehe hierzu auch meinen Eintrag in „Der Blog für Hörbuchfans“ – hier 2010.

Für die Zukunft gelobe ich Besserung… Versprochen.

… ich weiß noch, dass ich mehrere Anläufe für dieses Hörbuch brauchte, es dann aber nicht mehr von den Ohren nehmen konnte…

Fazit: stars_4 empfehlenswert

Weitere Informationen
Eine Hörprobe sowie weitere Informationen gibt es bei Audible.de
Und hier geht es direkt zum Hörbuch: Sophie Hannah – Das fremde Haus