Aly Cha – Schnee im April

Schnee im AprilBeschreibung
Die sechsjährige Yuki wird von ihrer Mutter eines Nachts in Osaka abgeliefert, bei ihrer Großmutter, die sie nie zuvor gesehen hat. Miho verspricht, zur Kirschblütenzeit zurück zu sein und ihre Tochter Yuki dann mit nach Amerika zu nehmen. Als jedoch im Garten die blassrosa Blüten zu fallen beginnen, wird Asako klar, dass sie ihre Enkelin von nun an für immer bei sich hat. Schon vorher ahnte sie, dass Miho nie wieder einen Fuß in ihr Haus setzen würde. Dabei wollte Asako immer nur das Beste für ihre Tochter und wollte ganz anders sein als ihre eigene Mutter. Und doch kann sie nicht verhindern, dass sich das Schicksal erbarmungslos wiederholt.

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher 
Dascha Lehmann

Länge
10 h 17 m

Meine Meinung
„Schnee im April“ ist ein Hörbuch, das mich beeindruckt hat. Es erzählt die Geschichte einer Familie (oder besser gesagt, dem weiblichen Part einer Familie) über mehrere Generationen. Allerdings brauchte ich etwas, um das zu verstehen. Denn von Jahreszahlen ist hier nicht die Rede. Das fand ich zunächst etwas verwirrend und hat auch den einen Stern Abzug für die Story verschuldet.

Davon abgesehen fand ich die Geschichte sehr berührend und tiefgreifend, stellenweise ganz schlimm, aber jederzeit nachvollziehbar und glaubhaft. Als Hörer wird man in ein fremdes Land und in eine ganz andere Kultur gezogen und doch kam ich mir nicht „fremd“ vor. Die Protagonisten wurden sehr gut beschrieben, so dass ich recht schnell eine konkrete Vorstellung von ihnen hatte – nur nicht richtig von der Zeit, in der sie lebten. Das klärt sich aber weiter hinten im Buch auf.

Das Ende fand ich genial erdacht und geschrieben! Damit hatte ich nun ganz und gar nicht gerechnet. Und es war Himmel und Hölle gleichzeitig. Mehr wird dazu aber nicht verraten.

Die Sprecherin klang in meinen Ohren im Großen und Ganzen angenehm, doch war sie manchmal im Tonfall eine Nuance zu hoch/schrill für meinen Geschmack. Doch Dank der insgesamt guten Leistung und der interessanten Geschichte, fiel auch das nicht groß ins Gewicht.

s4g4s4g4

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Aly Cha – Schnee im April