John Steinbeck – Die Straße der Ölsardinen

ÖlsardinenBeschreibung
Taugenichtse und Sonderlinge, Dirnen und Gelegenheitsarbeiter sammeln sich in der Straße der Ölsardinen im Fischerstädtchen Monterey in Kalifornien. Da sind Lee Chong, der geschäftstüchtige Ladenbesitzer, die leichten Mädchen von Doras Etablissement, Mac und seine vier Freunde, die arbeitslos, aber arbeitswillig sind. Und schließlich der Meeresbiologe Doc, der in seinem Labor experimentiert, Unmengen Bier trinkt und Schallplatten hört…

Sprecher
Ulrich Matthes

Länge
5 h 36 m

Meine Meinung
„Die Straße der Ölsardinen“ ist eine wahrhaft berauschende Story. Eine Geschichte, die einen auf eine Reise in eine Zeit mitnimmt, in der die Menschen noch füreinander Zeit hatten und sich Gedanken um ihre Freunde machten. Die guten alten Zeiten eben.

Doch, wer solche Freunde hat, der braucht nun wirklich keine Feinde mehr. Denn die Bande meint es ja immer gut mit dem netten, alten Doc. Doch alles, was sie zu seiner Überraschung und Freude planen, geht irgendwie nach hinten los und endet im totalen Chaos. Doch bis es zu den jeweiligen Eskapaden kommt, erlebt man mit den Protagonisten die tollsten Geschichten und ahnt schon schlimmes. Doch es kommt meist noch schlimmer.

Mir hat es sehr großen Spaß gemacht, dieser herrlich skurillen Gesellschaftsstudie zu lauschen und ich war wirklich betrübt, als diese tolle Story schon vorüber war. Ich hätte gerne noch weitere Episoden mit diesen liebenswerten Chaoten gehört, die mir in kürzester Zeit doch sehr ans Herz gewachsen sind.

Der Sprecher Ulrich Matthes passte absolut perfekt zu dieser Story. Seinen Vortrag und stimmliche Interpretation (sehr ruhig, aber betont) dieser kurzweiligen Geschichte fand ich sehr gelungen.

Kurzum: „Die Straße der Ölsardinen“ ist ein Klassiker, der kein bisschen antiquiert sondern herzerfrischend und quicklebendig daher kommt. Von daher eine klare Hörempfehlung von mir.

s5g5

Weitere Informationen

Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: John Steinbeck – Die Straße der Ölsardinen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s