Libba Bray – The Diviners: Aller Anfang ist böse

The DivinersBeschreibung
New York, 1926: Die 17-jährige Evie O’Neill kommt aus der langweiligen Provinz in die aufregende Metropole. Dort genießt sie das wilde Partyleben, bis ein Ritualmord die Stadt erschüttert. Und dann ein zweiter und ein dritter… Die Polizei tappt im Dunklen -der Mörder scheint übernatürliche Kräfte zu haben. Doch die hat Evie auch!

Anja Stadlobers Lesung des mitreißenden Thrillers entführt die Hörer in die glitzernde und abgründige Welt der Roaring Twenties.

Sprecher
Anja Stadlober

Länge
18 h 32 m

Meine Meinung
Leider habe ich auch hier mit meiner Bewertung zu lange gewartet. Zum Glück habe ich mir aber die Gesamtbewertung notiert.

s5g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei D>A<V. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Libba Bray – The Diviners: Aller Anfang ist böse

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s