Val McDermid – Eiszeit

EiszeitBeschreibung
Ein Verbrechen hat Carol Jordan und Tony Hill tief entzweit: Der Mord an Carols Bruder. Noch immer trägt sie schwer daran, dass Tony diese Tat nicht verhindert hat und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Doch plötzlich geschehen bizarre Morde. Ein Unbekannter tötet Frauen, die Carol erstaunlich ähnlich sehen. Alle Indizien deuten auf Tony. Will er sich so an ihr rächen?

Sprecher
Elke Schützhold

Länge
7 h 07 m (gekürzt)

Meine Meinung
Zwischen Carol Jordan und Tony Hill herrscht Eiszeit. Sie hat ihren Dienst quittiert und renoviert eine alte Scheune, in der sie auch wohnt. Von Tony will sie nichts mehr wissen. Tony ist deshalb verzweifelt und versucht, den Verlust zu verkraften. Als dann Frauen ermordet werden, die Carol vom Typ her sehr ähnlich sind, fällt der Verdacht schnell auf Tony Hill. Es könnte ja eine Rachetat sein. Auch gibt es Indizien, die auf Tony hindeuten. Paula will und kann das nicht glauben. Sie erzählt Carol davon und hofft auf ihre Hilfe. Denn Tony kann unmöglich der Täter sein. Carol willigt zögerlich ein. Jedoch betont sie, dass sie dies nicht für Tony tut. Sie tue dies einzig der Gerechtigkeit willen. Dass Carol, wenn sie im Alleingang ermittelt, schnell auch selbst in Schwierigkeiten kommen kann, konnte man unschwer erahnen.

Ich fand die Story recht flott, wenn auch an manchen Stellen etwas konsturiert. Dieser Krimi überraschte mich nur selten aber er war gut und zügig anzuhören. Somit war gute Unterhaltung durchaus gegeben.

Elke Schützhold als Sprecherin hat mir sehr gut gefallen.

s5g4

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Val McDermid – Eiszeit

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s