Ann Rosman – Die Tochter des Leuchtturmmeisters

Die Tochter des LeuchtturmmeistersBeschreibung
„Die Insel war klein und karg, und die Buchten waren gefüllt mit rundgeschliffenen Steinen“ – das Auftauchen einer eingemauerten Leiche bringt das Idyll der Insel Marstrand gehörig durcheinander. Als schließlich noch ein Taucher ermordet wird, ist die glänzende Oberfläche der Kurortgesellschaft endgültig zerstört. Karin Adler von der Kripo Göteborg soll den Fall lösen – mit ihrem Charme und unkonventionellen Blick bringt sie so manchen Inselbewohner in Verlegenheit – doch erst das Auftauchen zweier alter Damen führt zur Klarheit in einem sich immer weiter zuspitzenden Drama.

Eine Ermittlerin, die auf dem Segelboot lebt, ein vermeintliches Inselidyll und ein mörderischer Betrug: Ann Rosman, der neue Stern am skandinavischen Krimihimmel, liefert einen tiefen Blick in die Seele Schwedens.

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Gabriele Blum

Länge
10 h 11 m

Meine Meinung
Das war mein erster Krimi aus der Reihe „Nordic Killing“. Ich kann jetzt aber nicht sagen, dass ich begeistert bin. Im Gegenteil. Ich habe mich bei diesem Buch ziemlich gelangweilt. Alles dauert hier ewig lange, spannende Szenen oder überhaupt einen Spannungsbogen sucht man hier vergeblich. Ok, zum Ende hin wurde es etwas besser – aber da hat man ja schon 9 lange Stunden durchgehalten. Es ist wirklich schade, denn die Geschichte, die Ann Rosman erzählt ist von der Idee her durchaus sehr gut. Nur die Umsetzung hat mir persönlich nicht so gut gefallen. Da fehlte einfach der Schwung, der Pepp.

Gabriele Blum hat viel dazu beigetragen, dass ich überhaupt durchgehalten habe. Sie machte einen sehr guten Job. Doch auch die beste Sprecherin kann eine lahme Story nicht besser machen.

s5g3

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Ann Rosman – Die Tochter des Leuchtturmmeisters

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s