Daniel Suarez – Control

ControlBeschreibung
1969 eroberte der Mensch den Mond. Und was ist die größte Errungenschaft unseres Jahrhunderts? Facebook? Was wurde aus den Visionen der Vergangenheit? Warum gibt es keine großen Erfindungen mehr?

Als dem Physiker John Grady die Aufhebung der Schwerkraft gelingt, hofft er auf den Nobelpreis. Doch statt Gratulanten kommen Terroristen. Grady stirbt. Das melden zumindest die Medien. Tatsächlich erwacht der Wissenschaftler in Gefangenschaft: Das hochgeheime „Bureau of Technology Control“ entführt seit Jahrzehnten die brillantesten Wissenschaftler. Zum Schutz der Menschheit, angeblich, denn für Kernfusion und andere Erfindungen sei der Homo Sapiens noch nicht weit genug.

Für die Gefangenen gibt es nur eine Wahl: Entweder Kooperation – oder eine türlose Zelle im Fels, tief unter der Erde. Doch die neuen Herren der Welt haben die Rechnung ohne Grady gemacht.

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Uve Teschner

Länge
13 h 50 m

Meine Meinung
„Control“ ist ein düsteres Szenario, welches Daniel Suarez hier zeichnet. Eine Handvoll Menschen der Geheimorganisation „Bureau of Technology Control“ entscheidet, welche Erfindungen auf die Menschheit „losgelassen“ werden, und welche geheim gehalten werden sollen. Natürlich nur zum Wohle der Menschheit. Doch mit so viel Macht ausgestattet, nutzt die Organisation die Wissenschaft gnadenlos aus, um natürlich selbst von den neuen Erfindungen bestens zu profitieren. Doch die Organisation hat nicht mit Grady gerechnet, der aufgrund seiner Synästhesie anders denkt, als der Normalsterbliche. Natürlich verweigert er seine Kooperation und landet in einem türlosen Gefängnis tief im Fels verbannt. Doch in diesem Gefängnis befinden sich natürlich noch mehr Genies, die weggeschlossen wurden. Und sie wären nicht so außergewöhnlich, wenn sie nicht trotz aller Widrigkeiten einen Weg zur Kommunikation gefunden hätten.

Grady wird ausgewählt, die Wissenschaftler zu retten. Was zunächst nach einer Totalkatastrophe aussieht, entwickelt sich im Laufe der Geschichte dann doch ganz anders und endet in einem echten Hollywood-Show-Down. Mir war das etwas zu viel des Guten und kam mir leicht übertrieben vor. Aber gut, spannend war es allemal!

Ich könnte mir übrigens sehr gut vorstellen, dass diese Story verfilmt wird! Ich denke, dafür wäre die Geschichte bestens geeignet.

Uve Teschner als Sprecher hat mir ausgesprochen gut gefallen und passte sehr gut zu dieser Story.

s5g4

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Daniel Suarez – Control

Siehe auch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s