Joanne K. Rowling – Harry Potter und der Stein der Weisen (1)

Harry Potter 1Beschreibung
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen. (Amazon)

Sprecher
Rufus Beck

Länge
12 CDs

Meine Meinung
Ich gestehe: Ich kenne die Harry-Potter-Bücher noch nicht. Doch dies will ich nun nach und nach ändern. Angefangen habe ich natürlich mit Band 1. Zum Inhalt muss ich wohl nichts mehr erzählen, den kennt wohl jeder – wirklich jeder. Wenn nicht aus den Büchern, dann aus den Filmen. Ich für meinen Teil habe weder die Bücher gelesen/gehört, noch die Filme gesehen.

Mir hat Harry Potter und der Stein der Weisen sehr gut gefallen. Rufus Beck als Sprecher fand ich herausragend gut! Nur am Anfang, als Harry noch bei seiner Tante lebte, fand ich seine Stimme ziemlich schrill und aufdringlich. Das war anstrengend für meine Ohren, passte aber auch sehr gut zu dieser nervigen Tante. Als Harry dann in Hogwards war, war ich einfach nur noch begeistert von Becks Leistung.

Endlich weiß ich nun auch, wer die Muggels sind und wie man zum Gleis 9 3/4 kommt. Ich hörte zwar schon davon, konnte es aber nicht zuordnen. Sehr gut hat mir auch der Begriff der Eulerei gefallen.

Teil 1 hat jedenfalls mein Interesse an dieser Reihe geweckt und ich werde die anderen Teile wohl auch anhören.

s5g5

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s