Simon Kernick – Vergebt mir

Vergebt mirBeschreibung
Dennis Milne ist ein Cop mit einem dunklen Geheimnis. Von Zeit zu Zeit wechselt er die Seiten und tötet Verbrecher – gegen Bezahlung. Doch eines Tages geht alles schief. Milne wird reingelegt und erschießt drei unschuldige Menschen. Für seinen Auftraggeber ist er jetzt ein gefährlicher Mitwisser. Als Milne zudem ins Fadenkreuz der Polizei gerät, steht er zwischen allen Fronten: Die Jagd ist eröffnet.

.
Sprecher

Matthias Lühn

Länge
10 h 21 m

Meine Meinung
Obwohl ich mir zu diesem Hörbuch jede Menge Notizen gemacht habe, will mir die Story nicht mehr so recht einfallen. Das schockiert mich, da ich mir notiert habe, dass ich die Geschichte toll fand! Deutet das nun auf eine frühzeitige Demenz hin oder war die Geschichte doch nicht so gut? Ich habe jetzt viele Passagen nochmals gehört, es macht trotzdem nicht wirklich klick. Es dämmert als eine graue Wolke in meinem Hirn herum. Einzelne Szenen sehe ich auch sehr genau vor meinem inneren Auge, aber der Gesamtzusammenhang fehlt. Am Montag gehe ich zum Arzt, ich muss das untersuchen lassen. Eins weiß ich aber noch sehr genau: Hier wird Selbstjustiz in einer sehr ausgeprägten Form ausgeübt.

Aber immerhin weiß ich jetzt wieder, warum ich notiert habe, dass der Sprecher die reinste Katastrophe war. Das war direkt wieder präsent, schon nach 30 Sekunden erneutem Hören. Lühn versucht hier einen „amerikanischen Sau-Cool-Slang“ über einen deutschen Text zu stülpen. Und wenn es nicht passt, dann wird es eben gewaltsam drübergequetscht. Ich bekam direkt wieder „Ohrenkrebs“ (wie meine Nichten zu sagen pflegen), als ich das erneut hörte.

s2g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Simon Kernick – Vergebt mir

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s