Claudia Lanfranconi – Fliegst du schon oder überlegst du noch

Fliegst du schonBeschreibung
Frauen, die ihre Träume wahr machten, wollten meist hoch hinaus und bei ihren Bemühungen konnte sie niemand aufhalten. Sie haben sich gegen Väter, Mütter, Brüder, Lehrer und gesellschaftliche Konventionen gestellt, um abzuheben und die gläserne Decke zu durchbrechen. Kurzweilige Lebensgeschichten von spannenden Frauen, die den großen Sprung wagten: Frauen, die im Hinterhof klein anfingen und später einen Weltkonzern leiteten, wie Margarete Steiff, Beate Uhse oder Estee Lauder; Frauen, die auch vor einer Decke aus Beton nicht zurückschreckten wie die Zeitungsfrauen Marion Dönhoff oder Katherine Graham, Frauen, die den großen Auftritt liebten wie die Marchesa Casati, Lady Cooper oder die erste Eventmanagerin Elsa Maxwell; Frauen, die Zivilcourage zeigten wie Elsa Brändström und Rosa Luxemburg, Pionierinnen auf ihrem Gebiet, die mit Verstand, Humor und Mut sich in die Entdeckung und die Arbeit stürzten – Frauen wie Marie Curie, Brownie Wise, Lena Christ, Elly Beinhorn und vielen anderen verdanken wir viel! Denn am Ende bewahrheitet sich: Nur wer vom Weitsprung träumt und dann losspringt, kommt vom Fleck.

Sprecher
Kornelia Boje, Arianne Borbach, Antonia Feuerstein, Dagmar Maya Hahn, Jutta Speidel

Länge
5 h

Meine Meinung
Geht nicht, gibt es nicht. 28 Frauen die vom ganz Großen träumten und es auch geschafft haben, ihr Träume zu verwirklichen. Vor allem erfuhr ich von vielen Frauen, von denen ich noch nie etwas gehört hatte, die jedoch nicht minder interessant sind.

Besonders beeindruckt hat mich hier z. B. Elsa Brändström. Sie war Kriegskrankenschwester, auch Engel von  Sibirien genannt, und hat durch ihren gnadenlos Einsatz und Kampf für die Gefangenen und Kranken enorme Verbesserungen erreicht. Auch Brownie Wise und Lena Christ haben mich sehr beeindruckt. Alle 3 kannte ich zuvor noch nicht. Doch alle hier aufgeführten Frauen haben mich beeindruckt. Die eine mehr, die andere weniger.

Etwas schade finde ich, dass das Hörbuch gekürzt ist. Denn dadurch, dass hier 28 Frauen vorgestellt wurden, blieb für jede einzelne nur wenig Zeit übrig. Ich hätte mir etwas detailliertere Ausführungen gewünscht. Aber die wichtigsten Eckpunkte und Gedanken erfährt man. So war es insgesamt ein schönes Sammelsurium an interessanten Persönlichkeiten, die durch ihre ganz verschiedenen Interessen für viel Abwechslung sorgten.

Mit den Sprecherinnen war ich sehr zufrieden. Sie haben durch die Bank weg einen guten Job gemacht.

s5g4

Mein herzlicher Dank für das Rezensionsexemplar geht an den BONNEVOICE Hörbuchverlag.

NACHTRAG am 07.10.2015: Nach Rücksprache mit dem BONNEVOICE-Verlag wurden die einzelnen Biographien nicht gekürzt. Die Buchvorlage hatte jedoch noch mehr Frauen vorgestellt. Doch diese Vorstellungen waren derart kurz, dass sie nicht in die Hörbuchfassung übernommen wurden. Somit erfährt man also durchaus alles, was die Autorin über die einzelnen Frauen mitteilen wollte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s