Bastian Obermayer, Frederik Obermaier – Panama Papers: Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung

panamaBeschreibung
Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: „Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten.
Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern – das ICIJ – einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt – etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde – unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die „Panama Papers“ zu veröffentlichen.

Dieses Hörbuch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.

Sprecher
Olaf Pessler

Länge
12 h 37 m

Meine Meinung
Die „Panama-Papers“ – es war in den Medien, hat für Entsetzen gesorgt und schon war das Thema wieder verschwunden. Da frage ich mich: Warum nur? Ein paar Köpfe rollten wohl – doch nun herrscht wieder Stillschweigen in den Medien darüber. Wie kann das sein?

Was Bastian Obermayer und Frederik Obermaier zusammen mit dem ICIJ aufdeckten, ist sicherlich mehr als eine einwöchige Empörung darüber wert. Hunderte von Journalisten weltweit deckten Machenschaften auf, die zwar irgendwie ganz im Verschwommenen schon bekannt waren, aber wie genau sie funktionieren und wer hauptsächlich dahinter steckt, war doch ungewiss – und vor allem kannte man bis dato keine Namen. Die hat man nun.

Ganz hervorragend ist hier die Zusammenarbeit und die Verschwiegenheit des internationalen Netzwerks an Investigativjournalisten ICIJ zu betrachten. Was diese Leute geleistet haben, finde ich mehr als bewundernswert und äußerst erstaunlich, dass im Vorfeld wirklich nichts durchsickerte.

Wer nun denkt, dass das Buch sicherlich staubtrocken sei, der sei eines besseren belehrt. Denn das ist es ganz und gar nicht. Es wird hier sehr gut erklärt, wie alles zusammenhängt und funktioniert, so dass man auch als „Nicht-Finanzexperte“ durchaus folgen kann. Außerdem gibt es bei Audible noch eine pdf-Datei dazu, die die wichtigsten Begrifflichkeiten nochmals erläutert.

Ich fand das stellenweise spannender als manch einen Krimi oder Thriller. Denn natürlich steckte den Journalisten und vor allem John Doe, der die Daten lieferte, die Angst in den Knochen. Denn wehe man legt sich mit den ganz Großen an.

Wer auch nur ein bisschen mehr wissen möchte, wie es sich mit den Briefkastenfirmen und den Offshore-Geschäften verhält, dem sei dieses Hörbuch wärmstens ans Herz gelegt.

Olaf Pessler als Sprecher war – wie immer – ganz hervorragend.

Dieses Hörbuch gehört auf meine Bestenliste.

s5g5h

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Bastian Obermayer, Frederik Obermaier – Panama Papers: Die Geschichte einer weltweiten Enthüllung

Einen spannenden Krimi zum Thema hat Olaf R. Dahlmann geschrieben:
Das Recht des Geldes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s