David Ellis – Die Anklage

Die AnklageBeschreibung
Der junge Anwalt Jason Kolarich ist auf dem Weg nach ganz oben. Erfolgreich verteidigt er den wegen Mordes angeklagten Senator Almundo. Doch als der Hauptzeuge im Fall Almundo erschossen wird, kommen ihm Zweifel: Hat Kolarich womöglich für einen Verbrecher gearbeitet? Wenig später bricht für ihn eine Welt zusammen: Bei einem Unfall verliert Kolarich Frau und Tochter. In seiner Verzweiflung will er nur noch eins – die Wahrheit. Dafür setzt er alles aufs Spiel.

Sprecher
Bodo Primus

Länge
16 h 26 m

Meine Meinung
Diese Geschichte und ihre Aufdeckung am Ende ist eine überaus interessante Story, die die Machenschaften des FBI aber auch einiger Politiker aufdeckt. Intrigen und Korruption sind an der Tagesordnung, auch vor Mord an wichtigen Zeugen wird nicht zurückgeschreckt.

Jason Kolarich wird hier in eine Sache verwickelt, in die er sich ganz sicher nicht freiwillig hätte einwickeln lassen, wenn ihm nicht sozusagen die Hände gebunden wären. Hat er anfangs noch einige Skrupel so findet er sich im Laufe der Zeit immer besser in seine ungewollte Rolle als Spitzel ein und macht seinen Job hervorragend.

Aber eine Sache fand ich wirklich fast über die gesamte Geschichte hin sehr anstrengend. Die Story wird aus der Ich-Perspekte von Kolarich erzählt. Und dieser Jason Kolarich begründet jede, wirklich jede seiner Handlungen äußerst ausführlich. Manchmal hatte ich wirklich den Eindruck, dass ich seit ca. einer Stunde an der gleichen Stelle bin, denn so war der Fortgang der Geschichte doch recht mühsam und nur selten spannend.

Da sie aber insgesamt sehr interessant war und auch der Sprecher Bodo Primus wirklich eine klasse Leistung hingelegt hat, blieb ich bei der Stange. Und das hat sich im Nachhinein gesehen auch wirklich gelohnt.

s5g4

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: David Ellis – Die Anklage

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s