Harald Lesch – Physik für die Westentasche

physik-fuer-die-westentascheBeschreibung
Kann das riesige Gebiet der modernen Physik in gut 50 kurzen Kapiteln „für die Westentasche“ verständlich gemacht werden? Das geht, wenn ein Professor sein umfassendes Wissen und seine Erfahrung als Vermittler einbringt. Und wenn er das Buch mit einem Studententeam zusammen schreibt. Ob Atome oder Quanten, gekrümmter Raum und verbogene Zeit, Bosonen oder Hawkings Branenwelten, Energie oder Entropie, Schrödingers Katze oder Zeitreisen, Druck oder Drehimpuls, Gewitter, Gravitation oder Quarks: Harald Lesch und das Quot-Team schaffen es, die Begriffe kurz und bündig zu erklären und uns neugierig auf die heutige Physik zu machen.

Sprecher
Harald Lesch

Länge
3 h 29 m

Meine Meinung
Also ganz so einfach, wie sich der Titel anhört, fand ich den Inhalt jetzt nicht. Wenn auch wesentlich verständlicher, als ich es jemals zuvor erklärt bekam. Wie so üblich, erklärt Harald Lesch kurzweilig und anschaulich. Aber wie ich meine Deckenlampe richtig anschließe, weiß ich leider immer noch nicht. Nun gut, war vielleicht auch nicht ganz das Thema des Hörbuches. 😉
Aber empfehlenswert ist es allemal. Es ist sehr umfassend und trotzdem nicht ausschweifend. So mag ich das.

s5g5

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Harald Lesch – Physik für die Westentasche

Siehe auch:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s