Jakob Wassermann – Caspar Hauser oder die Trägheit des Herzens

FolderBeschreibung
Caspar Hausers Lebensjahre in Nürnberg und Ansbach – bis zu seinem ominösen Tod. Der historische Kriminalroman von Jakob Wassermann, gelesen von Wolfram Huke.

Sprecher
Wolfram Huke

Länge
6 h 37 m

Meine Meinung
Kennt sie jemand noch nicht, die Geschichte um Caspar Hauser? Dann ist dieses Hörbuch genau das Richtige. Denn hier wird kurzweilig und interessant seine Geschichte erzählt.

Jeweils mit kurzen Gitarrenklängen zum Anfang und Ende der Kapitel ist dies eine interessante Geschichte, die man vermutlich nicht auf einmal verschlingen wird, aber die doch so interessant ist, dass man immer mal wieder ein Kapitel weiterhört. So erging es mir jedenfalls.

Die Vertonung von Wolfram Huke hat mir sehr gut gefallen. Er hat eine angenehme Stimme und hat die Story auch passend unaufgeregt vorgetragen.

Gibt es übrigens als kostenlosen Download hier: Jakob Wassermann – Caspar Hauser oder die Trägheit des Herzens.

s5g4

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s