Serotonin – Die Karte (Das Blausteintuch 2)

Beschreibung
Die abenteuerliche Reise des Carlos Karge Dinarese geht weiter: „Die Karte (Das Blausteintuch 2)“ von Serotonin.

„Heinrich ist unsere Chance, die Karte aus der Bibliothek des Richters doch noch zu finden!“, überrascht Karge seinen Gefährten Anselmo eines Abends, als er in Paris den Infanten Heinrich von Portugal kennenlernt. Die beiden Freunde sind dem Zorn der Obrigkeit Venedigs gerade eben nur mit Glück entkommen, doch sie haben alles verloren und ihr früheres Leben hinter sich lassen müssen. Auf ihrer Flucht machen sie die Bekanntschaft einer fahrenden Theatergruppe, der sie sich anschließen. Im Schutz der Truppe müssen sie erst alten Freunden und Feinden begegnen, ehe Karge den Entschluss fasst, der ihr ganzes Leben erneut verändern wird.

Unter dem Schutz Heinrichs des Seefahrers und der portugiesischen Krone nimmt eine abenteuerliche Segelreise ihren Lauf, der sie ins unbekannte Land der maurischen Heiden bringt. Werden sie dort die geheimnisvolle Karte finden, die sie zu ihrem Sehnsuchtsort, den Inseln im westlichen Atlantik, führen soll?

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Stefan Kaminski

Länge
18 h 10 m

Meine Meinung
Die Fortsetzung des Blausteintuchs geht genauso unterhaltsam und spannend weiter, wie sich schon der komplette erste Teil präsentierte. Zum Inhalt will ich auch hier nicht viel sagen, einiges steht ja schon oben in der Beschreibung und alles andere würde den Rahmen dieser Rezension wirklich sprengen.

Was mir sehr gut gefallen hat war, dass sich Karge hier tatsächlich auch persönlich weiter entwickelt hat. Man merkt, dass er mittlerweile älter geworden ist und nicht mehr so blauäugig durchs Leben läuft. Er hat inzwischen durchaus begriffen, dass Menschen auch Boshaftigkeiten im Sinn haben können. Er hat eindeutig dazugelernt.

Stefan Kaminski war natürlich auch hier wieder absolut genial! Anders kann man das gar nicht sagen. Er schafft es wirklich alleine, ein „Ein-Mann-Hörspiel“ zu erschaffen.

Insgesamt kann ich also auch die Fortsetzung der Reihe besten Gewissens weiterempfehlen. Und – soviel darf verraten werden – man darf sich auf eine weitere Fortsetzung freuen.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Serotonin – Die Karte (Das Blausteintuch 2)

Siehe auch: