Gil Ribeiro – Spur der Schatten (Lost in Fuseta 2)

Beschreibung
„Ich habe das Gefühl, ich bin jetzt angekommen“, hatte Leander Lost, schwer verletzt, aber glücklich, seinen portugiesischen Kollegen nach ihrem ersten erfolgreich gelösten Fall gesagt. Nun stürzt sich der schlaksige deutsche Kommissar und Asperger-Autist gemeinsam mit Graciana Rosado und Carlos Estevez in die Ermittlungen um eine ermordete Kollegin – nicht zuletzt, weil er fasziniert ist von der Tochter der Toten, die ähnlich eigenwillig auf die Welt blickt, wie er. Die Zeugenbefragungen führen das Trio auf die Spur einer politischen Aktivistin aus Angola, deren Aufenthalt in der ehemaligen Kolonialmacht Portugal sogar das Innenministerium aufschreckt.

Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Sprecher
Andreas Pietschmann

Länge
10 h 01 m

Meine Meinung in Kürze
Das war wieder spannende Unterhaltung pur. Leander ist und bleibt ein besonderer Mensch, den man einfach lieben muss. So geht es hier auch einigen Frauen – und gerade diese Episoden sind durchaus zum Schmunzeln. Wie auch etliche andere Stellen in dieser Story.

Der Kriminalfall an sich ist natürlich auch wieder sehr interessant und Leander wäre nicht Leander, wenn sich am Ende nicht… ach ich will hier nicht zu viel verraten.

Andreas Pietschmann war auch hier wieder perfekt. Er spricht Leander Lost einfach genial.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Gil Ribeiro – Spur der Schatten (Lost in Fuseta 2)

Siehe auch: