Christoph Keese – Silicon Germany

Wie wir die digitale Transformation schaffen

Beschreibung
„Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen“ ist keine Schmeichelei, sondern ein Aufschrei. Deutschland ist weder Silicon Valley noch immerwährendes Hightech-Paradies. Autor Christoph Keese kehrt erst einmal kurz zusammen, was die Wirtschaftskapitäne der deutschen Schlüsselindustrien bisher erreicht haben.

Der Haufen des Versäumten ist im direkten Vergleich dazu allerdings deutlich größer. Das vorläufige Zwischenergebnis erzeugt leichten Grusel. Germany leuchtet im internationalen Vergleich vor allem als digitales Irrlicht. Aber es besteht noch berechtigte Hoffnung. Kritisieren und anklagen kann bekanntlich jeder. Christoph Keese zeigt jedoch überzeugend auf, wie man den Prozess auch gewinnen kann. Damit werden die 761 Minuten des ungekürzten Hörbuchs zu einer der aufschlussreichsten Vorlesungen seit der Erfindung des Dieselmotors und der Gründung von Google.

Mit Sprecher Frank Arnold ist „Silicon Germany. Wie wir die digitale Transformation schaffen“ gleichzeitig ein Wirtschaftskrimi über zukünftige Gewinner und Verlierer. Wichtiger Input also, nicht nur für programmierende Nerds, sondern für alle werktätigen Germans.

Sprecher
Frank Arnold

Länge
12 h 41 m

Meine Meinung
Sorry, hier habe ich eindeutig zu lange gewartet mit meiner Rezension. Ich weiß aber noch, dass ich einigermaßen entsetzt war, welch große Defizite Deutschland im Vergleich mit anderen Ländern bezüglich der Digitalisierung aufweist.

Auf alle Fälle ist dieses Hörbuch sehr interessant.

Weitere Informationen
Weitere Informationen gibt es bei Audible.de. Und hier geht es direkt zur Hörprobe und zum Hörbuch: Christoph Keese – Silicon Germany

Siehe auch: